Zwölf Rubato-Stückchen
für ein Holzblasinstrument, op. 23,
bzw.
Zwölf Rubato-Stückchen
für Oboe (Englischhorn, Klarinette, Saxophon) solo, op. 23,
von Johann Sengstschmid

Analyse: Nr. 3 (Hörgelegenheit)

Jeder Klangreihenakkord wird als Ton-"Vorrat" aufgefaßt. So läßt sich etwa aus den vier Tönen des 25. Klangreihenakkordes ("fis-g-c-es") der zwei Takte umfassende Melodieabschnitt von 10 Tönen formen.

Die "obligaten Sekundschritte" werden in der Regel durchwegs berücksichtigt. Jener vom 25. zum 26. Klangreihenakkord heißt "c-h". Daher endet die zehntönige Melodiefolge mit "c" und führt im 3. Takt mit dem Ton "h" (26. Klangreihenakkord) weiter.

Der Sekundübergang vom einen zum nächsten Klangreihen taucht in allen Zwölf Rubato-Stückchen überall in der Melodie auf, sogar dann, wenn er durch eine Pause unterbrochen wird (Übergang vom 29. zum 30. Klangreihenakkord).

Meistens handelt es sich um einen Sekundschritt, doch manchmal kann er auch durch eine Septim oder Non ersetzt werden, zum Beispiel:
 
Septim:

Übergang vom 27. zum 28. Klangreihenakkord
Übergang vom 34. zum 35. Klangreihenakkord
 
Non:

Übergang vom 26. zum 27. Klangreihenakkord
Übergang vom 29. zum 30. Klangreihenakkord




Analyse:



------------------

Satztechnik (Details):
------------------




Das Werk
brachte der Lanolino Musikverlag St. Pölten-Pottenbrunn heraus.

Siehe auch: Besetzung c), Hörmöglichkeit der Zwölf Rubato-Stückchen für Flöte solo, op. 23, in flötengerechter
Transposition über Hörbares im Internet,
Publikationen (Noten),
Werkeinführung


Folge der Skriptumblätter:
Vorbemerkung, große Abwandlung, Klangreihenbildung,
Analyse der Rubato-Stückchen Nr. 1, Nr. 2, Nr. 3, Nr. 4, Nr. 5, Nr. 6, Nr. 7, Nr. 8, Nr. 9, Nr. 10, Nr. 11, Nr. 12

Johann Sengstschmid
Fachbegriffe (Stichwortverzeichnis)
Zwölftonreihe
große Abwandlung
Permutation, Rotationsprinzipien
Allgemeines zur Klangreihe
Allgemeines zur Klangreihen-Kompositionstechnik

Der unbegleitete einstimmige Satz ohne Reminiszentöne (nach Dreitongruppen erstellte Klangreihen)

Werkeinführung
Werkeinspielungen im Internet
Links

zurück zu: Seite 1 (Rubato-Stückchen)

zurück zum Verzeichnis der Skriptumblätter

zurück zu:
Klangreihenmusik (Gesamtüberblick)